Grand-Est

Nancy

von Bert Schwarz

Das Departement Meurthe et Moselle und Nancy mit seinen Museen und seinen als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesenen Plätzen verheissen eher kulturellen und städtischen Tourismus, wobei natürlich das herrliche Schloss Lunéville nicht zu vergessen ist.

Autor, Kamera, Montage : Bert Schwarz

© reisemagazin TV 2020

Geschichten aus
dem Grand-Est
Colmar
Die Stadt liegt im Elsass.
Nancy
Die Stadt liegt im Nordosten Frankreichs, zwischen Champagne und Elsass.
Wissembourg
liegt an der deutsch-französischen Grenze in der Region Bas-Rhin des Departments Grand Est im Nordosten Frankreichs.

Die Region Lothringen befindet sich im nordöstlichen Viertel Frankreichs, zwischen Champagne und Elsass. Durch die herrlich bewaldete Region mit Ebenen und mittelhohen Gebirgen fliessen die Mosel, die ihren Ursprung in den Lothringer Vogesen nimmt, die Meurthe und die Maas.

Nancy © pixabay.com

Der Rhein-Marne-Kanal durchquert die Stadt und der Yachthafen Saint Georges in nur 200 m Entfernung vom Place Stanislas mit seiner hervorragenden Ausstattung beherbergt Jahr für Jahr etwa 1.500 Boote.

Wir wollen Nancy kennenlernen, «die italienischste Stadt des Ostens». Ihre UNESCO-Stätten aus dem 18. Jahrhundert, ihre Jugendstilschätze, Cafégärten und süsses Leben verspricht dieser Aufenthalt.