Bad Reichenhall

von Bert Schwarz

Rund um Bad Reichenhall gibt es Vieles zu entdecken und zu erleben. Zu Fuss oder mit dem eBike findet man glasklare Gebirgsbäche, Alpensalz, Latschenkiefern, und viels mehr. Das Angebote rund um Wellness, Gesundheit, Kur und Kultur ist gross, schliesslich befinden wir uns in einem Kurbad.

Salzalpensteig: Bad Reichenhall

Autor, Kamera, Montage : Bert Schwarz

© reisemagazin TV 2017

Im Zentrum der Alpenstadt befindet sich eine der ersten Fussgängerzonen Bayerns. Fast 2 km lang, ist sie das Herz der Innenstadt. Viele Geschäfte laden zum Flanieren, Bummeln und Einkaufen in reizvollem Rahmen ein und versprechen ein Einkaufserlebnis, an das man sich gern zurückerinnert..

Das Alpensalz macht die ehemalige Herzogstadt zu einem führenden Heilbad mit vielen Gesundheits- und Erholungsgästen. Die Sole wird hier für eine Vielzahl von medizinischen und kosmetischen Anwendungen genutzt. Die Alte Saline als mächtige Industrie-Anlage und technisches Meisterwerk befördert heute noch mit den alten Pumpen die Sole zutage und versorgt die örtlichen Thermen durch ein unterirdisches Leitungsnetz. Das ist nicht nur eine gesunde Angelegenheit sondern begeistert auch alle, die (noch) an der Industrie 1.0 interessiert sind.

Die benachbarte Mozartstadt Salzburg, der Königssee und die Salzzeitreise im Salzbergwerk Berchtesgaden liegen nur wenige Minuten von Bad Reichenhall entfernt.