Camping d'Orpheo Negro

Douville

Text & Fotos: Bert Schwarz

Camping Les-Pinèdes ist ein 3***-Platz, rund 25 km von Périgeux entfernt. Wir sind hier im westlichentlichen Frankreich, präzise, in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Camping d'Orpheo Negro, Douville

Autor, Kamera, Montage : Bert Schwarz

© reisemagazin TV 2020

Camping-Highlights
Camping LeParadis, St-Léon-sur-Vézère
5*****-Platz nahe Montignac-Lascaux.
Camping d'Orpheo Negro, Douville
3***-Platz, rund 25 km von Périgeux entfernt.
Camping Les-Pinèdes, La Colle sur Loup
4****-Platz auf in Terrassen angelegtem, 4ha grossen Gelände.
Camping La-Paoute, Grasse
3***-Platz, im Süden der Stadt gelegen und unglaublich ruhig.
AZUR Camping, Regensburg
liegt am Ufer der Donau und ist nur 2 km vom Stadtzentrum entfernt.
Campingplatz Burgtal, Wachenheim
Guter Ausgangpunkt für's Erkunden des nördlichen Teils der Deutsche Weinstrasse..
Campingplatz Berlin-Kladow
in Westberlin, gleich an der ehemaligen Zonengrenze.
Camping Officiel, Echternach
ca. 20 Gehminuten vom Stadtkern entfernt.
Camping Mosella, Perl
liegt direkt am Moselufer.
Camping La Plage, Besançon
Der Platz liegt am Flussufer des Doubs.
Campasun Parc Mogador, Sanary
ist ein 4**** Campingplatz unweit vom Strand.
Campingplatz Staufeneck, Piding
"Camping pur". Ohne Schnickschnack. Es ist alles da: Wasser, Strom, Natur.
Kanopee Village Camping, Trévoux
liegt am Rande des Ortes am Saône-Ufer.

Der Campingplatz liegt harmonisch angelegt auf einem 4ha grossen, mit viel Baumbestand versehenes Gelände, das nicht wirklich nivelliert und naturbelassen ist. Zum Campingplatz gehört ein Spielplatz und ein Fischteich. Am Fischteich angeln ein paar Enthusiasten, der Spielplatz ist gesperrt. Es ist kurz vor Saisonende. Die Wege zu den Stellplätzen lassen 2.50 m breite Wohnwagen zu.

Camping les Pinèdes © Bert Schwarz

Die Möglichkeiten

Wir treffen ein englisches Ehepaar, er ist passionierte Angler und fühlt sich wie im siebten Himmel.

Es ist wirklich still hier. Gefühlt campen wir hier wild.

Für Ausflüge ist es wichtig zu wissen, dass um 20 Uhr die Schranke zu bleibt. Das Auto muss dann vor dem Platz abgestellt werden und der Weg zum eigenen Bett geht dann zu Fuss. Der Fussmarsch ist nervig, besonders, wenn vorher noch Proviant eingekauft wurde. Die Sicherheit des Autos scheint uns kein Thema zu sein. Anzeichen von Unsicherheit haben wir nicht gesehen oder gespürt.

Camping les Pinèdes © Bert Schwarz
Camping les Pinèdes © Bert Schwarz>

Zum Einkaufen benötigt man ein Auto. Der nächste Supermarkt in Richtung Périgueux ist 20 Minuten entfernt. In Richtung Bergerac muss man bis in die Orte hineinfahren. Es gibt bestimmt noch andere Supermärkte, die vielleicht auch nicht so weit entfernt liegen - wir haben sie jedenfalls nicht gefunden.

Vor Ort kan man ordentlich essen gehen: im Hotelrestaurant, ca. 300 m weg. Für angemessene Preise bekommt man gute Menüs und die Athmosphäre ist auch ganz nett.

Sanitär & Co.

Es ist alles vorhanden, was benötigt wird. - Warmes Wasser kommt, nachdem wir die Managerin angesprochen haben. Die Waschmaschine funktioniert, nachdem wir Bescheid gegeben haben, dass sie nicht funktioniert. Die Sauberkeit vom Spülstein geht gerade noch, die Entsorgungsstelle für das Chemieklo ist eine Zumutung. Frischwasserstellen gibt es über den Platz verteilt, aber ohne Schraubverschluss, so dass traditionelles Wasser tragen nötig ist.

Unsere Empfehlung

Stand: Spätsommer 2019

Die Website des Platzes ist hervorragend gestaltet. Sie bildet die Realität vor Ort nicht ab. Mit einigen Abstrichen konnten wir die dem Platz fehlenden Annehmlichkeiten durch das Niveau unseres Wohnwagens einigermassen ausgleichen.

Camping les Pinèdes © Bert Schwarz
Camping les Pinèdes © Bert Schwarz>

Unser Fazit

Für eineinhalb Wochen Aufenthalt, die wir hauptsächlich für die Recherche und erste Filmaufnahmen nutzen und durch die Terminierung endende Saison war es erträglich. Die charmanten Ausreden der Managerin heben im Zweifel auch die eigene Stimmung.

Dennoch: will man am Wohnwagen nicht viel Zeit vergeuden mit aufwendigem Wasser be- und entsorgen, sowie ebenso zeitaufwendiges Entsorgen der Chemie-Toilette, sollte auf eine Buchung hier verzichtet werden.

Auch wenn der Platz sehr günstig ist, er ist u.E. nicht empfehlenswert.