Campingplatz Kladow

Text & Fotos: Bert Schwarz

Der Campingplatz Berlin-Kladow liegt gleich neben der Grenze zur ehemaligen DDR auf Westberliner Seite. Er ist das ganze Jahr über geöffnet und für die Caravan- Fraktion unter uns sehr verkehrsgünstig gelegen.

Camping-Highlights
Camping LeParadis, St-Léon-sur-Vézère
5*****-Platz nahe Montignac-Lascaux.
Camping d'Orpheo Negro, Douville
3***-Platz, rund 25 km von Périgeux entfernt.
Camping Les-Pinèdes, La Colle sur Loup
4****-Platz auf in Terrassen angelegtem, 4ha grossen Gelände.
Camping La-Paoute, Grasse
3***-Platz, im Süden der Stadt gelegen und unglaublich ruhig.
AZUR Camping, Regensburg
liegt am Ufer der Donau und ist nur 2 km vom Stadtzentrum entfernt.
Campingplatz Burgtal, Wachenheim
Guter Ausgangpunkt für's Erkunden des nördlichen Teils der Deutsche Weinstrasse..
Campingplatz Berlin-Kladow
in Westberlin, gleich an der ehemaligen Zonengrenze.
Camping Officiel, Echternach
ca. 20 Gehminuten vom Stadtkern entfernt.
Camping Mosella, Perl
liegt direkt am Moselufer.
Camping La Plage, Besançon
Der Platz liegt am Flussufer des Doubs.
Campasun Parc Mogador, Sanary
ist ein 4**** Campingplatz unweit vom Strand.
Campingplatz Staufeneck, Piding
"Camping pur". Ohne Schnickschnack. Es ist alles da: Wasser, Strom, Natur.
Kanopee Village Camping, Trévoux
liegt am Rande des Ortes am Saône-Ufer.
Campingplatz Berlin-Kladow © Bert Schwarz

Ebenes Gelände macht das Ausrichten des Caravan einfach. Der Stellplatz hat Grasboden und ist ausreichen eben. Die sanitären Anlagen sind ordentlich und schon etwas in die Jahre geraten. Das ist uns relativ egal, denn, ob alt oder neu, hier ist alles blitzsauber. Frischwasserhähne sind ausreichend vorhanden, aber jahreszeitlich bedingt, abgeschaltet. Der Weg zum Waschhaus ist auch für den verwöhnten Camper völlig in Ordnung.

Campingplatz Berlin-Kladow © Bert Schwarz

Dieser wirklich grosse Campingplatz hat einen hohen Anteil an Dauercampern, die sich jetzt, Anfang März, langsam anschicken, ihre Domizile aus dem Winterschlaf zu wecken. Wir sahen zwei Kinderspielplätze, auf denen sich der Nachwuchs austoben kann.

Der Platz liegt nahe dem Gross-Glienicker See, durch den heute die Landesgrenze zwischen Berlin und Brandenburg verläuft. Auf der gegenüberliegenden Seite des Ortes fliesst die Havel, so dass für Wassersportfreunde hier der richtige Platz ist.

Im Ort selbst gibt es genug Einkaufsmöglichkeiten, wo der Nachschub für's Überleben eingekauft werden kann. Gleches gilt auch, neben dem Clubheim, der kleinen Platzkneipe, wo bodenständige, deutsche Küche auf den Gast wartet. Wer's etwas gediegener möchte, besucht den Italiener im Ort, der mit dem Auto in 5, 6 Minuten erreichbar ist. Achtung! Es geht durch ein Wohngebiet! Hier gilt rechts vor links!

Campingplatz Berlin-Kladow © Bert Schwarz

Unsere Empfehlung

Stand: iii/2019

Für unseren alljährlichen Besuch auf der ITB waren wir zum ersten Mal an dieser Stelle. Sehr zu unserer Freude ist der Platz ideal gelegen, um in die Innenstadt von Berlin zu gelangen, denn die Staus morgens und abends sind nicht der Rede wert.

Fazit

Ruhe ... man denkt nicht, in Berlin zu stehen, sondern irgendwo auf dem Land. Ein Platz als prima Ausgangspunkt für alle möglichen Aktivitäten in der im Überfluss vorhandenen Natur der Havel und Seen in der Nähe und dem prallen Leben der Hauptstadt.