Hotel Grundlsee

Mosern

Text & Fotos: Bert Schwarz

Das Seehotel Grundlsee bekam seinen Namen nach dem See im Salzkammergut, an dessen Ufer es direkt liegt. Eine angenehme Atmosphäre erwartet den Besucher, die Zimmer sind perfekt sauber und beim Blick aus dem Fenster geht das Herz auf. Die Lounge im Eingangsbereich ist gemütlich und lädt ein, sich hier mit Freunden oder Kollegen zu verweilen, wenn der Besuch im Hotel mal kein Urlaub und beruflicher Natur sein sollte.

Hotel Grundlsee

Autor, Kamera, Montage : Bert Schwarz

© reisemagazin TV 2015

Die Möglichkeiten

Seehotel Grundlsee © Bert Schwarz

Das Seehotel Grundlsee bekam seinen Namen nach dem See im Salzkammergut, an dessen Ufer es direkt liegt. Eine angenehme Atmosphäre erwartet den Besucher, die Zimmer sind perfekt sauber und beim Blick aus dem Fenster geht das Herz auf. Die Lounge im Eingangsbereich ist gemütlich und lädt ein, sich hier mit Freunden oder Kollegen zu verweilen, wenn der Besuch im Hotel mal kein Urlaub und beruflicher Natur sein sollte.

Seehotel Grundlsee © Bert Schwarz

Dient der Aufenthalt der Erholung, ist eine Drei-Seen-Tour auf Grundl-, Toplitzsee ein Muss. Den dritten See, den Kammersee erreicht man zu Fuss und wird von märchenhaft anmutender Landschaft empfangen.

Der Pavillon direkt über dem Wasser ermöglicht sehr effektive Seminare oder Schulungen, man ist ungestört und die Natur beginnt eigentlich direkt am Tisch.

Seehotel Grundlsee © Bert Schwarz

Auch für Familienfeiern ist es hier ein guter Platz Ort. Etwas abseits vom Hotel und seinen Gästen und - gefühlt - mitten auf dem See lassen sich unvergessliche Stunden erleben.

Als Ausgleich zu ermüdenden Wanderungen oder anstrengenden Schulungen bietet das Seehotel Grundlsee eine Wellness-Oase mit Sauna mit einem einladenden Ruhebereich.

Seehotel Grundlsee © Bert Schwarz

«Für unsere Gäste nur das Beste» heisst der eigene Anspruch. - Dieser Vision kommen Gastgeberin und ihr Küchenchef, sowie die Restaurantleiterin mit ihrem Team nahe.

Fazit

Empfehlenswert.