Sallers Badehaus

Text & Fotos: Bert Schwarz

Das Restaurant kannten wir von früher. Wir hörten, es gäbe dort einen neuen Pächter und das erzeugte unsere Neugier, zumal der Ort perfekt gelegen ist für eine Rast während der Suche nach Spuren des Weissen Goldes.

Reisemomente

Autor, Kamera, Montage : Bert Schwarz

© reisemagazin TV 2020

Restaurant-Highlights
Bistrot de Mougins, Mougins
Hier treffen hervorragende Küche und Kunst aufeinander.
Rendez-vouz de Mougins, Mougins
Wir sitzen unter einem Baum, der durch das Verandadach hindurchwächst.
L'Oustaou de Mouans, Mouans-Sartoux
Diese Crêpes hier haben es uns wirklich angetan.
Tablier du boucher, Grasse
Hinter dem Metzgerladen ist ein tolles Restaurant gut versteckt!
Restaurant Delphi, Speyer
Ein gutes Restaurant zu finden ist in Speyer nicht leicht.
Bistro-Gusto, Grasse
Die Lösung eines (Luxus-) Problems, wenn man gefühlt alle Restaurants des Ortes kennt..
Le Petit Bouchon, Mouans-Sartoux
Der alte Ortskern von Mouans-Sartoux ist im Sommer gefühlt ein einziges Restaurant mit verschiedenen Abteilungen.
Rendez-Vous, Grasse
Hier war ich auf Empfehlung eines Kollegen von der Pressestelle Pays de Grasse Tourisme.
Hostellerie de la Basilique, Echternach
liegt im historischen Zentrum der Stadt.
Rothaus, Perl
Das Basislager für unser «Luxembourg-Location Scouting» war nebenan.
Quay 16, Sanary
Dieses Restaurant kannten wir schon von unseren letzten Besuchen.
Le Chalet du Cervin, Besançon
Offenbar ist dies ein Platz für die Einheimischen. Und die wissen in aller Regel, wo's gut ist.
L'Arsenal, Nancy
Mitten in der Altstadt gelegen wird dieses Haus eigentlich nur von Einheimischen besucht.
Sallers Badehaus, Bernau
Freundliche Bedienung, schmackhafte Speisen, stimmige Preise.
Le Chaudron, Trévoux
Hervorragende Küche und Gemütlichkeit fanden wir hier.
Zum Goldenen Hirsch, Speyer
Das Haus mit Restaurant hat eine beachtliche Geschichte.
Sallers Badehaus, Bernau © Bert Schwarz

Ambiente

Es regnete. Wir hatten einen Tisch draussen mit Seeblick. Die Sonnenschirme boten auch wunderbaren Schutz gegen das Nass von oben.

Freundlichkeit/Höflichkeit

Die jungen Damen, die bedienten, waren in kurzer Zeit richtig nass. Das war bestimmt nicht angenehm für sie, aber tat ihrer Freundlichkeit keinen Abbruch. Reschbäckt!

Sallers Badehaus, Bernau © Bert Schwarz

Menü, Auswahl

Das Angebot ist reichhaltig. Die Karte ist übersichtlich. Die Speisen sind frisch. Die Portionen sind reichlich.

Wie hat's geschmeckt?

Sehr gut.

Unsere Empfehlung

Das Preis-Leistungsverhältnis war ordentlich.

Empfehlenswert.