Going Places!
Campingplätze in Europa

AZUR Camping, Regensburg

Text & Fotos: Bert Schwarz

Der AZUR Camping - Platz liget an der Donau in Regensburg, ca. 10 Autominuten von der Altstadt und einem Parkhaus entfernt. Online im voraus zu buchen ist sehr empfehlenswert, denn der Platz ist oft ausgebucht und der nächste Platz liegt etwa 18 km entfernt. Für eine Städtereise ist dieser Platz also das Mittel der Wahl.

Der Platz ist eben und Ausrichten des Caravans kein Problem. Strom ist vorhanden, aber eine lange Leitung zu haben ist von Vorteil. Langt sie nicht, gibt's Abhilfe in Form von Verlängerungskabel in der Rezeption.

Der Platz ist alt, das Management, seit ca. 1 Jahr «dabei», bringt ihn sukzessive, wie man mir sagte, auf heutiges Niveau. Die Angestellten und das Management vor Ort sind sehr freundlich, nett und hilfsbereit.

Schlafen & weitere Annehmlichkeiten

Die Sanitäranlagen sind sauber und völlig akzeptabel. Die Stromversorgung an den Stellplätzen ist z.T. nur mit sehr langem Kabel erreichbar; elektrotechnisch entspricht die Hardware dem heutigen technischen Stand. EC-Steckdosen sind vorhanden und es wird kein Adapter auf Schukostecker benötigt. Die Erweiterung der Anschlusskästen ist ein Thema, das in Arbeit ist.

Die Stellplätze selbst sind von unterschiedlicher Grösse und eben.

Die Frischwasserversorgung ist gut, jedoch ist hier noch das Wasser holen im wörtlichen Sinn zu verstehen..

Die Möglichkeiten

Bei mir hat sich Regensburg anfangs etwas geziert: Die Beschilderung ist für Eingeweihte sicher gut, beim ersten Besuch ohne Adresse, die das Navi zum Hilfsmittel werden lassen könnte, irrte ich zunächst über die Donau und zurück, endete an den Grenzen der Fussgängerzone, fuhr dann zufällig in die richtige Richtung mit Ziel, einem Parkhaus mit noch genügend freien Plätzen, übersah den Weg zum Eingang und fand dann schliesslich nach einem U-Turn den richtigen Weg hinein.

Das Parkhaus liegt günstig zur Altstadt, ist (deswegen?) nicht ganz billig und hat Parkbuchten, die für einen PKW mit Mittelklasse-Abmessungen einfach zu klein sind.

«Französisch Parken» (= 2 nebeneinander liegende Parkplätze nutzen) ist zwar nicht ganz fein, aber ich sehe es als Notwehr gegen ein unangemessenes Angebot ... und bin damit in bester Gesellschaft mit lokalen Autofahrern...

Unsere Empfehlung

Stand: Juni 2019

Ranking: 9.3 / 10

Die nur 9.3 von 10 möglichen Punkten sind der Ausstattung (Frischwasser-, Stromversorgung) geschuldet. Da ist Investitionsbedarf. - Mehr Information gibt es direkt auf der Website des Campingplatzes. Die Öffnungszeiten sollten beachtet werden, dann ist Ein- und Auschecken auch in dieser Hinsicht völlig stressfrei.

Fazit

Sehr empfehlenswert.

Weitere Campingplätze, die wir besuchten

LaPaoute, Grasse

AZUR Camping, Regensburg

Camping Burgtal,
Wachenheim

Knaus Campingpark,
Bad Dürkheim

Campingplatz Wappenschmiede

Camping
Berlin-Kladow

Camping Officiel, Echternach

Camping Mosella,
Perl

Camping La Plage, Besançon

Parc Mogador, Sanary

Campingplatz Staufeneck, Piding

Kanopee Village Camping, Trévoux

Anzeige

reisemagazin TV check-in. Die Empfehlungen, wo wir unsere kulturelle Begeisterung gern teilen.